Ein kleiner Abschied und alles Gute :-)

Nun denn, dies ist mein letzter Eintrag in diesem Blog. Fast genau ein Jahr hab ich hier meine Gedanken und Gefühle und alles Erlebte aufgeschrieben und viele liebe Kommentare erhalten.
Aber nun ist es Zeit für etwas Neues. Das letzte Jahr war im Großen und Ganzen wundervoll, mit meinen Freunden, mit meinen Jungs, mit meiner Familie und mit mir selbst. Es war eine herrliche Zeit. Aber ich denke, dass ich meine Prioritäten mal wieder neu ordnen muss. Also, neues Jahr, neues Glück. EIn Neustart muss her. Dieses Mal bedacht und geplant und nicht so überstürzt wie der letzte.
DIeser Neustart hat zur Folge: SZ ist nicht mehr. Meine Jungs... wahrscheinlich auch nicht... obwohl ich quasi mit S vögelnd ins neue Jahr gerutscht bin *g* Aber an der Stelle muss ich meine Prioritäten noch überdenken... Nun ja, und Blog ist auch nicht mehr. Zumindest dieses hier nicht. Ich starte ein neues, passend zu dem neuen Leben, das auf mich wartet, das darauf wartet gelebt zu werden. Wer die Adresse von dem neuen Blog haben will, der soll sich bei mir melden. Ich werde sie hier nicht veröffentlichen, denn mein neues Blog soll nur für mich sein, privat (jaja, paradoxerweise im Internet *g*). Was ich meine, es haben in diesem Blog zu viele Leute mitgelesen, die ich persönlich kannte, so dass ich angefangen habe meine Einträge hier zu editieren, nicht alles so aufgeschrieben habe, wie ich es gedacht und empfunden habe. Und damit hat es nun ein Ende.

In diesem Sinne, ich wünsche allen ein frohes neues Jahr und nur das Beste für die Zukunft. Danke, dass ihr mich ein Jahr in meinem Leben begleitet habt

2.1.09 00:52

Letzte Einträge: Back?, Endlich wieder gesund

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


dect (2.1.09 12:27)
Du hast Post ;-)