Ich bin wieder hier, in meinem Revier *sing*

Hallo ihr Süßen,

nun bin ich auch endlich wieder in meinen eigenen vier Wänden und mit meinem Internet. Herrlich :-) Hoffe euch gings die letzten Tage gut, oder habt ihr mich vermisst???

 Ich hätte es ja nicht gedacht, aber ich hab die Zeit, in der ich bei meinen Eltern war, überstanden, ohne mich groß mit ihnen zu streiten. Ok, mag daran liegen, dass ich sie kaum gesehen hab. Tagsüber waren sie arbeiten, abends war ich weg  War aber ne schöne Woche, muss ich schon sagen. Mittwochs hab ich ein bischen an meiner Hausarbeit gearbeitet, abends war ich dann bei meiner Süßen, wir haben Greys Anatomy und Private Practice und nochmal Greys / Practice und Queer as Folk geschaut, war also ein ausgefüllter Abend *lach* Hab dann auch bei meiner Süßen geschlafen. Naja, bis sie dann Landflucht bzw. Zimmerflucht begangen hat, weil ich so laut geschnarcht hab  Donnerstag Abend sollte dann eigentlich mein Bruder vorbeikommen zwecks gemeinsamen Futtern und Biergenuss, aber er hats vergessen und ist mit nem Kumpel um die Häuser gezogen. Ohne mich mitzunehmen! Die Sau!!!
Dafür bin ich dann am Freitag zu meinem Dom. War sehr.... sehr. Angefangen hat der Abend damit, dass wir auf dem Balkon eine geraucht haben, als das Telefon klingelte. Irgendwann von R. der Satz: "Ja, ich hab grad Fickfleisch zu Besuch.        Klar, komm vorbei.          Ja, erstmal frühstücken wir, und dann darfst du auch mal ran.            Nein, vor 11 brauchst du nicht auftauchen, da schlafen wir noch. Aber ab dann kannst du ruhig vorbeikommen, klar." Ich stand nur daneben und dachte mir: "Nein, das darf nicht wahr sein. Das sagt er grad nicht wirklich. Nein, er hat grad nicht seinen Kumpel eingeladen, dass der mich auch mal ficken darf.         Krass, ich werd morgen von zwei Männern gleichzeitig gevögelt. Hammer." Wir sind dann jedenfalls erstmal gemütlich was essen gegangen, sogar in einem Lokal mit abgetrennten Raucherbereich und haben es uns gut gehen lassen. Zurück bei ihm gings dann natürlich schon zur Sache, war aber alles noch im Bereich des Humanen, auch wenn ich sagen kann: So ein Pfannenwender macht richtig nett blaue Flecken und einen Fleischklopfer sollte man als Spielzeug auch nicht auf der Hand austesten. Gibt blaue Finger.
Jedenfalls, der nächste Morgen. Um 10:30 sind wir aufgestanden, haben erstmal einen Kaffee getrunken und ich hab mich dann geduscht und fertig gemacht. Meine Fresse war ich die ganze Zeit nervös. Das war wirklich nicht mehr schön. Dann irgendwann um knapp halb eins kam der Kumpel von R. mit Brötchen und wir haben es uns erstmal schmecken lassen und uns unterhalten. Naja, d.h. ich hab mein Brötchen und meinen Kaffee runtergewürgt, weil mir sowas von kotzschlecht war vor Nervosität und was die Unterhaltung angeht hab ich entweder nur zugehört oder wenns sein musste Fragen beantwortet. Naja, und mich für ein Kompliment bedankt, mein Lächeln sei der Hammer und meine Augen so geil.... Naja, wenn man von den Augenringen absieht... *lach* Jedenfalls, irgendwann haben wir dann noch gemütlich ein Bierchen getrunken und ich durfte noch eine letzte Zigarette rauchen. Mir ist es noch NIEMALS soooo schwer gefallen eine Zigarette auszudrücken, weil ich wusste, dass es danach losgeht. Tja, und so bin ich dann wieder ins Zimmer rein, R. hat mich an den Haaren gepackt und erstmal unter den Tisch beordert, wo ich erstmal beide oral befriedigen durfte, während sie sich oben weiter normal unterhalten und Bier getrunken haben. Die Schweine  Irgendwann durfte ich dann aufstehen und mich von beiden ficken lassen. Wobei ich schon sagen muss.... von hinten gevögelt zu werden und vorne zu blasen.... Geile Sache  Jedenfalls, R. war dann zufrieden und ich durfte mich wieder um seinen Kumpel kümmern. Meine Güte, hat der meinen Mund genossen, ist das wirklich so ein geiles Gefühl für euch Kerle??? Ich hatte jedenfalls das Gefühl ne Stunde mindestens an ihm rumgeleckt zu haben, aber wer weiß, hatte ja keine Uhr.... dafür sind mir meine Füße böse eingeschlafen. Dementsprechend schwer wars dann aufzustehen, als der Kumpel mick ficken wollte, bzw. als ich ihn reiten sollte. Das Schönste daran war R. der im Türrahmen stand und mich zusammen mit seinem Kumpel erstmal ausgelacht hat, weil ich dastand wie ein neugeborenes Kalb. Achja, nett war auch, als der Kumpel mich loben wollte, weil ich so toll sei und R. mir dafür nochmal als "Lob" den Hintern versohlt hat. Hachja, so charmant isser einfach....
Naja, Spaß hats jedenfalls gemacht mit den beiden und mit das Schönste war, als der Kumpel dann weg war und R. und ich es uns auf der Couch gemütlich gemacht haben mit Fernsehen, Chips und einfach gemütlich gekuschelt. Sowas gehört zu ner guten D/s-Beziehung ja auch dazu :-)

Und seit heute bin ich nun also wieder zuhause in HD. Wenn auch mit Umwegen und mit Anhang. Ruft doch tatsächlich meine Süße, meine beste Freundin mich an, heulenderweise!!! und fleht mich an sie abzuholen, weil sies bei ihren Eltern nimmer aushält. Und wenn ich eins nicht abkann, dann ist es wenn meine Süße weint. Da seh ich nur noch rot. Also ich ab ins Auto, sie abgeholt, mit zu meinen Eltern genommen und erstmal ein bischen gechillt. Ihr Mutter war zwar gar nicht begeistert, die hat zwischendurch mal angerufen und fands nicht toll, dass ihre Tochter jetzt "bei irgendwelchen Leuten" ist, aber davon haben wir uns dann nicht beeindrucken lassen. Tja, und nun bin ich  nicht allein in meiner Wohnung (übrigens, wie es sich für Studenten gehört, von der Größe eines halben Schuhkartons ) sondern ich hab meine Süße hier und ihren Hund. Freu mich auch total drüber. Wird zwar ein bischen eng, aber das passt schon, ists eben etwas kuscheliger und ich freu mich einfach, dass ich mal wieder etwas mehr Zeit mit ihr verbringen kann.

So, nun verabschied ich mich aber mal wieder. Langsam kriegen wir Hunger, deswegen gehen wir uns noch ne Pizza holen und dann wird gefuttert, Sekt getrunken und Greys geschaut. Der perfekte Abend :-)
Ich wünsch euch noch nen schönen Abend meine Lieben.
LG, eure secretary

P.S. Ich wusste gar nicht, dass man (ich) vom Blasen einen Muskelkater kriegen kann.... AUA!!!!

17.2.08 19:29

Letzte Einträge: Back?, Endlich wieder gesund

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL